Flachdichtungen aus ePTFE und PTFE

Auf Dauer ausgelegt

Vielseitiger Einsatz, zuverlässig und in immer gleichbleibend hoher Qualität. Maßgeschneidert auf Ihre spezifischen Anforderungen und Ausführungswünsche.

Mikroskop-Ansicht:
100 % reines ePTFE in einer monoaxial gereckten Netzknoten-Faserstruktur

Mikroskop-Ansicht:
100 % reines ePTFE in einer multiaxial gereckten Netzknoten-Faserstruktur

Flachdichtungen auf ePTFE und PTFE-Basis überzeugen durch hohe chemische Beständigkeit. Die hohe Dichte der Werkstoffe schafft beste Voraussetzungen für den sicheren Einsatz in Anwendungen mit hoher mechanischer Belastung.

Unsere selbstklebenden Flachdichtungen von der Spule bestehen aus 100% reinem ePTFE, ohne Füllstoffe und dienen zur sicheren und kostengünstigen Abdichtung. Das Dichtungsband von der Rolle ist ideal zur Herstellung von Dichtungen beliebiger Formen, von Ihnen, vor Ort. Lieferzeit und teurer Verschnitt von gestanzten Dichtungen entfallen somit.

Bei der Montage ist zu beachten:
1. Dichtfläche säubern
2. Deckstreifen von Klebeleiste abziehen
3. Dichtung aufkleben
4. Enden vor Bolzen oder Spannelement 1 cm überlappen
5. Abschneiden

Montage-Sonderformen

  • Schrägschnitt bei spannungsempfindlichen Bauteilen, Schaftlänge =  Dichtungsbreite
  • Wellenförmiges Aufkleben am Teilkreis bzw. Stützring verhindert Abkippen der Flansche
  • Unterfüttern bei großen Unebenheiten